Weinverkostung

Am 15.02.2020 feiern wir das bulgarische Weinfest „Trifon Zarezan“ (der Tag des Heiligen Trifon, Schutzpatron der Winzer) im Keller von Haus auf der Mauer. Zu diesem Anlass haben wir zum zweiten Mal den Sommelier und Weinexperten Herr Bossev aus Dresden eingeladen. Im Vordergrund steht das Thema „Das Weinfest im Zyklus der aufwachenden Natur und die bulgarische Weinsorten und ihre Geschichte“.Er […]

Weiterlesen

Bulgarischkurse Online an der Friedrich-Schiller-Universität Jena

Liebe Freunde der bulgarischen Kultur, die Friedrich-Schiller-Universität Jena bietet ab dem Wintersemester 2020/21 Online-Bulgarischkurse auf den Niveaustufen A1-C1 an. Wenn Ihr den Wunsch habt Bulgarisch zu lernen seid Ihr bei uns willkommen. Nähere Informationen hierzu findet Ihr hier: Мили приятели на българската култура, университетът в Йена вече предлага онлайн-курсове по български за немскоговорящи от ниво А1 до C1. Всеки, който има […]

Weiterlesen

Lesung und Diskussion mit dem Schriftsteller Georgi Gospodinov

Der 1968 geborene Bulgare Georgi Gospodinov ist ein Kolumnist, Erzähler, Dramatiker und Librettist. In seinen knapp zwanzig Erzählungen kümmert er sich um alles, was durch die Zeit zum Verschwinden gebracht wird oder sich so verändert, dass es nicht mehr erkannt wird. Einige Geschichten werfen Blicke in die kommunistische Vergangenheit des Landes und andere in die Zukunft der Menschheit. Wie in […]

Weiterlesen

Konzert „Der Widerhall überlieferter Verse“ (In Rime sparse il Suono)

    Am 10.11.2019 um 17:00 wird in der Villa Rosenthal für die Musikliebhaber wieder ein klassisches Konzert stattfinden. Unter dem Titel „Der Widerhall überlieferter Verse (In Rime sparse il Suono)“ präsentieren die bulgarische Sopranistin Alena Dantcheva und der italienische Musiker Michele Pasotti (Theorbe) Sonetten und Motetten aus der Barockzeit. In ihrem Programm sind Werke von Sigismondo d`India, Alessandro Piccinini […]

Weiterlesen

Tanzen mit Uwe

Die bulgarische Folklore gehört zum internationalen Kulturerbe der Menschheit. Sie dient der Bewahrung der nationalen Identität und ist auch ein Mittel der Verständigung durch Körpersprache und Musik. Die lokale Jenaer Tanzgruppe bietet die Möglichkeit die Folklore unter fachkundiger Leitung von Uwe Kapell kennenzulernen. Wir üben uns in Ketten- und Reihentänzen von melancholisch langsam bis schweißtreibend schnell aus nahezu allen Ländern […]

Weiterlesen